© visitBerlin, Foto: Dagmar Schwelle

Ein Fest, Eine Einheit:
NUR MIT EUCH

Drei Tage lang rückten Vielfalt und Demokratie, Gemeinschaft und Engagement in den Mittelpunkt: Den 28. Tag der Deutschen Einheit feiertE die Hauptstadt an den Original-Schauplätzen eines historisch einmaligen Prozesses.

NUR MIT EUCH – so das Motto zum Tag der Deutschen Einheit, der 2018 in die Hauptstadt führte. Seit 1991 werden die zentralen Feierlichkeiten zum 3. Oktober in jenem Bundesland ausgerichtet, das den jährlich wechselnden Bundesratsvorsitz innehat. Das Fest zum Tag der Deutschen Einheit 2018 war zugleich Höhepunkt und Abschluss der Bundesratspräsidentschaft Berlins, die nunmehr an Schleswig-Holstein übergeben wurde. Und wie es sich für Berlin gehört, wurde gefeiert und das drei Tage lang.

Rund 600.000 Besucher und Besucherinnen feierten an den originalen Schauplätzen: zwischen dem Hauptbahnhof und dem Potsdamer Platz, im Tiergarten, rund um das Reichstagsgebäude und das Brandenburger Tor und auf dem Platz der Republik, jenem Ort, an dem die Einheit 1990 vollzogen und erstmals gefeiert wurde. Dort präsentierten sich neben den Vertretungen aller 16 Bundesländer und dem sogenannten Zipfelbund auch die Bundesregierung, der Bundestag und der Bundesrat.

Rückblick

Vom 1. bis zum 3. Oktober feierten rund 600.000 Menschen aus Berlin, Deutschland, Europa und der ganzen Welt gemeinsam die Freiheit, die Vielfalt und die Demokratie in Berlin. Verortet an den historischen Schauplätzen der Teilung und Einheit bekam das Bürgerfest und der Anlass eine neue Gewichtung und Aufmerksamkeit. Gemeinsam mit vielen Hundert Partnern wurde an drei Tagen ein vielseitiges und partizipatives Programm angeboten.

Bürgerfest

Das grösste fest des Jahres: 1.—3. Oktober in Berlin

Vom 1. bis zum 3. Oktober feierten rund 600.000 Menschen aus Berlin, Deutschland, Europa und der ganzen Welt gemeinsam die Freiheit, die Vielfalt und die Demokratie in Berlin. Verortet an den historischen Schauplätzen der Teilung und Einheit bekam das Bürgerfest und der Anlass eine neue Gewichtung und Aufmerksamkeit. Gemeinsam mit vielen Hundert Partnern wurde an drei Tagen ein vielseitiges und partizipatives Programm angeboten.

Programm

Offenheit, Kreativität und Vielfalt und das konstruktive Miteinander stehen sinnbildhaft für Berlin und werden hier täglich gelebt. Und so bunt wie die Hauptstadt wird auch der Tag der Deutschen Einheit 2018: Sieben weitläufige Themenbereiche, die es so noch nie gegeben hat, laden zum Entdecken, Mitmachen und Staunen ein.

Bund & Länder

Musik & Kultur

Geschichte & Erinnern

Zukunft & Innovation

Sport Treiben & Erleben

Engagement & Einsatz

Kinder & Familie

Michael Müller, Bundesratspräsident und Regierender Bürgermeister von Berlin, lädt zum größten Fest des Jahres 2018 nach Berlin ein.

28 Jahre nach der Wiedervereinigung und 16 Jahre nach der letzten Berliner Bundesratspräsidentschaft ist es wieder soweit: Vom 1. bis 3. Oktober 2018 wird Berlin die Feier zum Tag der Deutschen Einheit ausrichten. NUR MIT EUCH – So lautet das Motto zum Tag der Deutschen Einheit. Ob Berlinerinnen oder Berliner, ob Freunde aus dem In- oder aus dem Ausland, den Tag der Deutschen Einheit 2018 feiern wir NUR MIT EUCH!

Service

© Kulturprojekte Berlin, Foto: Lena Giovanazzi

Im Servicebereich finden Sie wichtige Informationen rund um Ihren Besuch auf dem Fest zum Tag der Deutschen Einheit 2018: Anfahrt, Informationen für Anrainer, Sicherheitshinweise und FAQs.

Partner & Sponsoren

Für das größte Fest des Jahres sind starke Partner unverzichtbar. Auch dank ihrem Engagement ist es möglich, den Tag der Deutschen Einheit 2018 in Berlin zu feiern.

Lebendig wird ein Fest erst durch seine Gäste. Unentbehrlich sind die zahlreichen Helferinnen und Helfer. Und unverzichtbar für das größte Fest des Jahres ist natürlich auch die Unterstützung durch seine Partner aus der Wirtschaft. Mit dem finanziellen Rahmen, den sie bereitstellen, ermöglichen sie den Freiraum, in dem Ideen entwickelt und umgesetzt werden können. Für ihren wichtigen Einsatz für Gemeinsinn und Kultur sei allen Partnern an dieser Stelle sehr herzlich gedankt: Berliner Sparkasse, H&M, Siemens, Volkswagen, GASAG und vielen weiteren Partnern, Mobilitätspartnern und Medienpartnern.

Ein Fest von vielen für alle – NUR MIT EUCH!

Foto: Lena Giovanazzi

Presse

© Kulturprojekte Berlin, Foto: Lena Giovanazzi

Auf der Presseseite stellen wir Ihnen alle medienrelevanten Informationen und Presseunterlagen zur Verfügung.