Foto: Lena Giovanazzi

Kinder & Familie

Kreatives spielen im Tiergarten

Alle dürfen mitmachen! Der Kreuzberger Verein „S27 – Kunst und Bildung“ bietet jungen Besucherinnen und Besuchern ein eigens für sie gestaltetes Areal. In Zusammenarbeit mit der Berliner Künstlerin Seraphina Lenz wird der Tiergarten für drei Tage in ein fantasiereiches Kinderparadies verwandelt.

Getreu dem Motto NUR MIT EUCH laden zahlreiche Angebote Kinder und auch Erwachsene zum Erkunden und Spielen, zu Begegnung und Austausch ein. Ob im Open Air-Fotostudio mit Kostümkiosk, beim Blumenkranz- und Girlandenflechten, bei Murats Kinderdisco oder bei den Programmpunkten auf der Kinderbühne – kein Spiel funktioniert alleine, sondern nur im Miteinander. Für Inspiration sorgt Little Sun, die Initiative des weltbekannten Künstlers Olafur Eliasson: Kinder können hier ihr eigenes Sunlight-Graffiti mit Solarlicht malen.

Spielen und lernen – und im Zentrum das Element der Runden Tische, bei denen es kein Oben oder Unten und keine Hierarchien gibt: Hier kann gebastelt, getüftelt, entspannt oder ebenbürtig diskutiert werden (genau wie bei den Erwachsenen an den Runden Tischen im Bereich „Geschichte & Erinnern“). Denn natürlich lassen sich auch Kinder und Jugendliche für die Deutschen Einheit und ihre Werte begeistern. Vorausgesetzt, das Vergnügen kommt nicht zu kurz – NUR MIT EUCH!

S27

Kunst und Bildung

Die S27 ist ein internationales Kreativlabor für junge Menschen, die die Welt verändern wollen. Über 2.000 Kinder und Jugendliche treffen sich hier jedes Jahr mit Künstler*innen aller Sparten. Mit allen Sinnen erkunden sie gemeinsam die Welt und stellen das Alltägliche kreativ auf den Kopf. / Kunst & Knirpse – Spielfelder im Tiergarten: Werkstätten rund um den Floraplatz (ab 5 Jahren), Berlins größtes Bällebad (ab 6 Jahren), Murats Kinderdisco (5 – 12 Jahre), SCHLESILAND-Lounge mit Trickmisch-Aktionstisch (ab 12 Jahren), Open-Air-Fotostudio mit Kostümkiosk  www.schlesische27.de

Foto: Seraphina Lenz, Werkstatt für Veränderung

Seraphina Lenz

Partizipation im urbanen Raum

Die in Berlin lebende Künstlerin Seraphina Lenz erforscht Lebenswelten und Umgebungen und entwickelt mit den Menschen vor Ort neue Stadträume. So wird die Stadt Bühne und Austragungsort gesellschaftlicher Themen, aber auch gemeinsamer Erfahrungen und persönlicher Wünsche. Zusammen mit der S27 und den Besucher*innen läßt Seraphina Lenz im Tiergarten drei Tage lang ein verträumtes, spielerisches und kreatives Kunstlabor entstehen. www.seraphinalenz.de

Berliner Forum der Religionen

Respekt – Dialog – Zusammenhalt

Neben dem Programm für Erwachsene bietet das Berliner Forum für Religionen auch ein Kinderprogramm in einem Tipi im Tiergarten an. / Turbanbinden, Memory, Mitmachangebote

© Berliner Foum der Religionen

FEZ-Berlin

Spielend entdecken, erfahren und lernen

Das FEZ-Berlin ist Europas größtes gemeinnütziges Kinder-, Jugend- und Familienzentrum. Ob in Erlebniswelten, auf der Astrid-Lindgren-Bühne, in den Bädern, im Alice-Museum für Kinder oder im Raumfahrtzentrum – Abenteuer, Bildung und Spaß gibts im FEZ! / Kinderspiele, Groß- und Holzmurmelbahnen, Familien-Sport- & Spielgeräte, Mitmach-Zirkus, Miniaturgestaltungen, Marionettenbau  www.fez-berlin.de 

Foto: Claudia Weidemann

Hoher Flüchtlingskommissar der Vereinten Nationen (UNHCR)

The UN Refugee Agency

68,5 Millionen Menschen auf der Erde sind auf der Flucht, die Hälfte davon sind Kinder. Mit 11.000 Mitarbeiter *innen in 130 Ländern versucht der UNHCR, das Los dieser Menschen zu verbessern. Denn es ist nur Zufall, dass wir keine Flüchtlinge sind. / Mal- und Bastelstation, VR-Erlebnis, nonstop Passanten-Fußballspiel www.unhcr.org

© UNHCR

Little Sun

Solarenergie für die ganze Welt

Little Sun ist ein globales Projekt des Künstlers Olafur Eliasson mit dem Ziel, erschwingliche Solarenergie zu Menschen zu bringen, die ohne konstante Stromversorgung leben. Weltweit arbeitet Little Sun daran, Bewusstsein für Solarenergie, Energiezugang für alle und die Nachhaltigkeitsziele der UN zu schaffen. / Infostand, Sunlight-Graffiti, Solarenergie zum Anfassen und Mitmachen  www.littlesun.com

© Little Sun

Milchsalon. Gute Kinderkonzerte

Gute Kindermusik. Für Alle.

Eine konspirative Konzertreihe, die in Berliner Clubs stattfindet – also genau dort, wo Kinder noch nichts zu suchen haben! Hier trifft moderne Kindermusik auf die unterschiedlichsten Musikgenres ohne albern zu sein. Erlebt die Musiker*innen und stellt Fragen, fasst alles an oder flippt einfach nur aus. / Infostand mit CD-Verkauf, Autogrammstunde, Luftballons, Kinderkonzerte (Tiergarten-Bühne: 1.10., 16 Uhr, 2.10., 15:30 Uhr, 3.10., 12 + 15:30 Uhr)
www.milchsalon.de

© Christophe Gateau

Mitmachmusik e.V.

Integration durch Musik

MitMachMusik – das sind professionelle Musiker*innen aus Berlin und Potsdam mit der Vision einer friedlichen Gesellschaft. Um geflüchtete Kinder in ihrem Selbstbewusstsein zu stärken und produktiv in die Gesellschaft einzubinden, musizieren sie gemeinsam in deren Unterkünften und veranstalten Konzerte im Kiez. / Tiergarten-Bühne: 3.10., 14 Uhr  www.mit-mach-musik.de 

© Milchsalon

Puppenphilarmonie

Musik und Geschichten für Kinder und Erwachsene

Eigensinnig und liebevoll verbindet die Puppenphilharmonie an oftmals ungewöhnlichen Orten zwei traditionelle Kunstformen: das Puppenspiel und das klassische Konzert. So macht sie Klassik für alle erfahrbar – ob im Kindergarten oder in der Vorstandsetage, im Stadtteilzentrum oder im Musentempel. /Mini-Konzerte mit klassischer Musik und Puppen, Dauer: 20 Min. (Disco-Zelt im Kinderbereich)  www.puppenphilharmonie.de

Foto: Puppenphilharmonie/Robert Lehmann

Zwergstadt

Kommt spielen!

Inmitten des trubeligen Veranstaltungsgeschehens zaubert die Zwergstadt einen Wohlfühlort für Kinder und Eltern. Abwechslungsreiche Spielmöglichkeiten laden Kinder unterschiedlicher Altersstufen, Interessen- und Stimmungslagen zum entspannenden, lebendigen und kreativen Verweilen ein. / Spielmobil, Bastelparadies, Leselounge, Krabbelwiese, Wickelstation, Tukluk-Bauvergnügen, Capoeira-Workshop, Trommel-Workshop, Spielküchenlandschaft, Bewegungsspaß, Clown Dolchu  www.zwergstadt.de 

Foto:Jan Bechberger