Rückblick

Tag 1

28 Jahre nach der Wiedervereinigung und 16 Jahre nach der letzten Berliner Bundesratspräsidentschaft ist es wieder soweit: Berlin durfte 2018 die Feier zum Tag der Deutschen Einheit ausrichten – drei Tage lang. Bereits der erste Tag hatte viel zu bieten: Eröffnungskonzert der Neuen Philharmonie, Open-Air-Ausstellungen, Polizei, Feuerwehr & Co. im Bereich “Engagement & Einsatz” und natürlich ein buntes Bühnenprogramm.

Tag 2

Der Tag der Deutschen Einheit 2018 in Berlin: Ein Fest über drei Tage. Ein Highlight des dritten Tages war das rbb Fernsehen Konzert mit Philipp Volksmund, ThisisLEA, George Ezra und The BossHoss. Daneben gab es Spiel & Spaß für Kinder und Familie, Innovationen und Roboter, ein kulinarisch vielseitiges Angebot und jedes Bundesland war vertreten.

Tag 3

NUR MIT EUCH waren die Tage der Deutschen Einheit ein echtes Erlebnis. Gemeinsam mit 600.000 Gästen, 200 Partnern und unzähligen Helfern konnten wir ein friedliches Zeichen für Demokratie & Freiheit setzen. Das Highlights am dritten Tag: 1heit – DAS KONZERT mit NENA, Samy Deluxe, MEGALOH u.a. und den Beyond Borders Allstars, die vom SEPO (Syrian Expat Philharmonic Orchestra) unter der Leitung von Lillo Scrimali (u.a. The Voice of Germany, FANTA 4) begleitet werden. Auch die Weltpremiere “Grundgesetz” des Maxim Gorki Theaters zog viele Interessierte an.