Foto: Lena Giovanazzi

Sport treiben & erleben

Die Sportmetropole Berlin

Getreu dem Motto NUR MIT EUCH animiert der Sport-Campus selbst ausgewiesene Bewegungsmuffel zum Mitmachen. Der von der Senatsverwaltung für Inneres und Sport geförderte Bereich lockt mit sportlichen Aktionen zum Staunen und Ausprobieren sowie Wissenswertem zur Sportmetropole. Auch eine Ausstellung zur Geschichte des Sports in Berlin ist zu sehen, in der historische Geräte präsentiert werden.

So viel Anlass zu Bewegung war selten auf der Straße des 17. Juni: Die blaue Laufbahn aus dem Olympiastadion erstreckt sich entlang beleuchteter Säulen, die einen Zeitstrahl der Sportgeschichte markieren; ein Speerwurf-Simulator lädt zum Ausprobieren ein gleich neben einem BMX-Parcours und Aktionsfeldern, auf denen Trendsportarten getestet werden können. Dazwischen wuseln die Maskottchen der Proficlubs und eine Ausstellung zeigt die Trophäen, von denen Fans auf der ganzen Welt träumen.

Als Olympiastätte und -stützpunkt ist Berlin längst einer der meistgefragten Austragungsorte von Sportveranstaltungen weltweit. Über 660.000 Menschen sind in Berliner Sportvereinen organisiert, hunderte Mannschaften sind hier gelistet und sechs Proficlubs tragen ihre Heimspiele in der Hauptstadt aus. Sport ist wichtiger Wirtschaftsfaktor, er verbindet Menschen über alle Grenzen hinweg und setzt soziale Impulse für Inklusion und Diversität – in Berlin, Deutschland und weltweit. Kaum eine andere Freizeitbeschäftigung stiftet ein vergleichbar starkes Gemeinschaftsgefühl – NUR MIT EUCH!

Berliner Leichtathletik-Verband e. V. (BLV)

Laufen.Springen.Werfen.Berlin

Über 10.000 Berliner*innen, insbesondere Kinder und Jugendliche, treiben in Berliner Leichtathletikvereinen die olympische Kernsportart. Mit dem Projekt „Laufen.Springen.Werfen.“ lädt der BLV zum Mitmachen und Ausprobieren ein – wichtiger Bestandteil hierbei ist die Leichtathletik für Behinderte. / Ausprobieren von Bewegungsmodulen (u. a. Speerwurfsimulator und Module für Behindertensportler*innen), Mitmachangebote  www.leichtathletik-berlin.de 

© BEM 2018 GmbH

Berliner Sportstätten

Internationale Sportevents in modernsten Locations.

Die Berliner Sport- und Veranstaltungsstätten bieten infrastrukturelle Vorrausetzungen auf höchstem internationalen Niveau. Nicht umsonst ist das Olympiastadion Berlin mit dem Fünf-Sterne-Zertifikat der FIFA sowie der IAAF ausgezeichnet. Neben dem 2004 modernisierten Stadion präsentieren sich beim Fest auch das Stadion An der Alten Försterei, die Mercedes-Benz Arena sowie die Velomax GmbH mit der Max-Schmeling-Halle und dem Velodrom. / Infostand, 3D-Animationen, VR-Rundgänge  www.berlin.de/sen/inneres/sport/sportstaetten/

© Olympiastadio Berlin GmbH

Berliner Turn- und Freizeitsport-Bund (BTFB)

Die sportliche Vielfalt Berlins

Der Berliner Turn- und Freizeitsport-Bund vertritt eine Sportgemeinde, die in den letzten Jahren kontinuierlich angewachsen ist: auf 320 Vereine mit rund 95.000 Mitgliedern. Auf dem Festgelände stellt der BTFB die Vielfalt seiner Sportangebote vor und lädt die Besucher*innen zum Mitmachen ein. / Infostand, Präsentation eines historischen und modernen Seitpferdes (Turngerät) inkl. Showturnen, Aufführungen von Sport- und Tanzgruppen, Präsentation der Kampagne „Offensive Kinderturnen“  www.btfb.de

Initiative Sportmetropole Berlin

Wenn Sport – dann in Berlin

Damit Berlin als Stadt des Spitzensports auch zukünftig auf Weltniveau bleibt, hat sich 2009 die Initiative Sportmetropole Berlin gegründet. Sie präsentiert die deutsche Hauptstadt national und international als Weltstadt für den Sport. Beim Einheitsfest lädt die Initiative auf den sogenannten Fanbalkon ein, mitsamt den Maskottchen der Proficlubs (1. FC Union Berlin, ALBA Berlin, Berlin Recycling Volleys, Eisbären Berlin, Füchse Berlin, Hertha BSC Berlin). / Fanbalkon, Bespielung des Multifunktionsfeldes durch die Berliner Proficlubs  www.berlin-sportmetropole.de/de/initiative-sportmetropole-berlin/

© camera4

Landessportbund Berlin

Die Grundlage des Berliner Sports

Als Dachverband von etwa 2.500 Sportvereinen mit über 660.000 Mitgliedern ist der Landessportbund Berlin der größte Interessenverband der Stadt. Er koordiniert unter anderem sämtliche Aktivitäten im Freizeit-, Breiten- und Leistungssport in enger Verbindung mit den ca. 70 Sportverbänden sowie den Schulen, Hochschulen und den Sportwissenschaften. / Infostand, Kletterfelsen für Kinder und Jugendliche  www.lsb-berlin.net

© SCC EVENTS, Camera4

SCC Events GmbH

Ausdauersport erleben!

Der Sport Club Charlottenburg e. V. organisiert seit 1974 den Berlin-Marathon. Von Hobbyläufer*innen bis zu Spitzensportler*innen – über 40.000 Ausdauerathlet*innen laufen bzw. rollen (Handbiker und Inlineskater) jedes Jahr quer durch die Hauptstadt. Als Teil der World Marathon Majors gehört der Berlin Marathon zum Verbund der sechs weltweit größten Marathonveranstaltungen. Spitzenleistungen sind hier garantiert, oftmals mit Weltrekorden. / Start- & Zieltor am Eingang zum Bereich „Sport treiben & erleben“  www.scc-events.com 

© SCC EVENTS, Camera4

Sportgroßveranstaltungen

Nationale und internationale Highlights erleben

Die Senatsverwaltung für Inneres und Sport präsentiert gemeinsam mit verschiedenen Veranstaltern kommende Top-Events in der Sportmetropole Berlin.

Foto: Kira Eilenna

Teqball

Unter fachkundiger Anleitung haben Besucher*innen die Möglichkeit, diese neue Sportart auszuprobieren, bei der Tischtennis und Fußball verschmelzen. Gespielt wird auf gewölbten Tischen ohne Schläger, dafür aber mit jeder Menge Spaß und Einsatz!

Trendsportarten-Zelt

Die Sportarten von heute werden hier in Kooperation mit verschiedenen Vereinen und Locations wie dem Mellow Park vorgestellt. Ob Calisthenics, Crossboccia, Slackline oder Radpolo: Staunen Sie über die aktuellen Trendsportarten und probieren Sie diese selbst aus!

Trophy Gala-Zelt

Pokale, Trophäen und Medaillen – in einem eigens kuratierten Zelt sind Sportauszeichnungen zu sehen, die in Berlin vergeben werden und von Berliner*innen gewonnen wurden.

Zusätzlich: Dance Cube

Informationen zum Dance Cube und BMWi finden sie unter: www.tag-der-deutschen-einheit.berlin.de/zukunft

Der Bereich „Sport treiben & erleben“ wird gefördert von